Eine ganze Menge Holz


Zeitraum: 2012 Auftraggeber: Das Büro des Präsidenten
Tätigkeiten: Naming, Branding, Konzeption, Layout


Nach langwierigen Verhandlungen einigten wir uns also endlich auf einen Namen für unser gemeinsames Vorhaben: Das Büro des Präsidenten. Eine Wahl ganz im Sinne unseres Leitspruchs »ex nihilo nihil fit« oder wie der Berliner sagt: »Von nüscht kommt nüscht«. Immerhin verspricht eine geschäftliche Verbindung zum Büro des Präsidenten doch so Einiges an Prestige. Und wie sieht unser Büro nun aus? Visitenkarten und Briefumschläge aus Holzfurnier, Briefbögen und Klebesiegel mit Logoprägung und eine ganze Menge Bildmaterial aus den Tiefen des Bundesarchivs. Typografisch wird all das eingerahmt von der Brandon Grotesque, die hier als Webfont zum Einsatz kommt.

Der Präsident ist hocherfreut: Visitenkarten passend zu seinem Schreibtisch! Aber nicht nur er: Für die Entwicklung unserer Corporate Identity gab es Bronze vom Deutschen Designer Club beim Award Gute Gestaltung 13 und eine Nominierung für den German Design Award 2014

  • bdp_01
  • bdp_02
  • bdp_03
  • bdp_04
  • bdp_06
  • bdp_05
  • bdp_07